DIY Sensorik-Flaschen

Manchmal sind die selbstgemachten Dinge einfach die schönsten! Babys lieben Sensorik-Flaschen, in denen verschiedene Materialien langsam auf und ab schwimmen. Sie können die kleinen Flaschen gut mit ihren Händchen greifen und mit allen Sinnen erforschen.

Die Herstellung ist einfach und mit wenig Materialien schnell umgesetzt.

 

Achtung!

Bitte achte immer darauf, dass die Flaschen unversehrt sind und nirgends etwas von dem Inhalt austreten kann. Außerdem muss stets sichergestellt sein, dass die Deckel absolut fest sitzen und kein Baby sie öffnen kann. Am besten nutzt du hierfür guten Sekundenkleber, der innen im Deckel vor dem Verschrauben aufgetragen wird.

Überprüfe dennoch regelmäßig die Sensorik-Flaschen, bevor du dein Baby mit ihnen spielen lässt!

 

Du brauchst:

  • leere, durchsichtige Plastikflaschen z.B. von Smoothies. In vielen Drogerien gibt es auch kleine Flaschen zum Befüllen, die für Flugreisen gedacht sind. Wichtig ist ein Drehverschluss
  •  abgekochtes, abgekühltes Wasser
  • Glycerin (gibt es in der Apotheke), alternativ durchsichtiges Duschgel oder Babyöl
  • Glitzer, kleine Knöpfe, Pompons, Perlen...je nach Geschmack
  • guten Sekundenkleber

Und so wird´s gemacht:

 

Befülle deine Flaschen mit den Materialien deiner Wahl und gieße nun das  abgekühlte (!) Wasser dazu. Lass etwas Platz bis zum Rand und füge einen großzügigen Esslöffel Glycerin hinzu. Du wirst sehen, dass die Fließgeschwindigkeit zunimmt je mehr Glycerin du verwendest. Entscheide selbst, wie dein Mischungsverhältnis Glycerin:Wasser sein soll.

Bist du damit fertig, trägst du im Deckel etwas Sekundenkleber auf und verschließt den Drehverschluss.

Fertig :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Stefanie (Samstag, 22 Februar 2020 07:05)

    Hey Elisabeth ,
    coole und nachhaltige Idee
    werde ich gleich mal ausprobieren.�



Elisabeth Jeß

 

Trageberatung Harrislee

Thomasstraße 16

24955 Harrislee 

 

E-Mail:

Kontakt@trageberatung-harrislee.de

Telefon:

0174 1603329

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.